Saisonfinale dm-Arena Karlsruhe 2016

Die Deutschen Meisterschaften im karnevalistischen Tanzsport sind der Höhepunkt einer langen Turniersaison. Wer bei diesen Meisterschaften starten darf, gehört zu den Besten in Deutschland. Der TSC wurde von der Krönchengarde und dem Jugend-Tanzmariechen Estella Wiesniewski vertreten.

Die dm-Arena in Karlsruhe war Schauplatz und bot für die Deutschen Meisterschaften eine tolle Kulisse mit einer beeindruckenden Eröffnungsfeier an beiden Tagen. Estella hatte nicht nur die Ehre als Tanzmariechen auf der Bühne zu stehen, sie war ebenso Teil der Eröffnungsfeier am Samstag und durfte mit der spanischen Flagge einmarschieren. Die Deutsche Meisterschaft stand so ganz im Zeichen der Integration.

Die Jugendgarde des TSC startete mit Startnummer 11. Der Auftritt in Karlsruhe klappte trotz kurzfristigen Umstellens gut und die Mädchen bekamen von der Jury 422 Punkte, die den 7. Platz bedeuteten. In der darauffolgenden Disziplin der Tanzmariechen konnte Estella glänzen und ertanzte sich 434 Punkte und damit den 5. Platz.

Alle Teilnehmer des TSC gehören zu den Top Ten Deutschlands in ihrer jeweiligen Disziplin: Ein riesiger Erfolg für die Trainer- und Betreuerteams.

Der TSC ist sehr stolz auf all seine Aktiven, die sich nun in ihrer wohlverdienten Pause befinden. Wir freuen uns schon jetzt auf die neue Saison, die neuen Herausforderungen und Highlights, wie unter anderem die diesjährige Herbstgala.