GARDE

SHOWTANZ

KIDS

BALLETT

MUSICAL

VERANSTALTUNG

Herbstgala 2016 „Mamma Mia – Was für ein Circus!“

„Circus Royal“ lautete das Motto der Herbstgala 2016. Bereits im Eingangsbereich der „Dampfnudel“ wurde dieses Motto umgesetzt und die Gäste konnten Zirkusluft schnuppern. Stelzenmann Christian begrüßte die Gäste bereits im Außenbereich, im Foyer wurden die Gäste durch Drehorgelmusik, einem lustigen Clown und Popcorn empfangen. An fünf ausverkauften Abenden wurden die vielfältigen Facetten des Zirkus auf anspruchsvolle Art demonstriert.

Traditionell begann jeder Abend mit dem Einzug der Garden. Die eindrucksvolle Parade versprach bereits zu Beginn des gut dreieinhalbstündigen Programms etwas Einzigartiges. Die 50 Tänzerinnen der Krönchen-, Princess- und Royalgarde sowie Tanzmariechen Saskia Fickel wirbelten mit den aktuellen Turniertänzen über die Bühne. Es folgte die Begrüßung durch die 1. Vorsitzende Manuela Wünschel und den 2. Vorsitzenden Christoph Wünschel, die die Garden vorstellten und den folgenden Showblock ankündigten. Im Showblock übernahm Kurt Seelinger als Zirkusdirektor die Moderation zwischen den Darbietungen. Zum Auftakt dieses Blocks lud er das Publikum mit Live-Gesang „Welcome to my crazy Circus“, unterstützt durch Leah Reibold und Katlen Gehrlein, ein. Einen grazilen Balanceakt zeigten die Tänzerinnen der neuen Gruppe „Free Movement“. Als Seiltänzerinnen verzauberten sie das Publikum. Die Gruppe Step by Step stellte die Reitschule „Rondo Cavalli“ dar. 16 stolze Pferde führten anmutig zu zauberhafter Musik ihre Nummer auf. Akrobatik auf höchstem Niveau zeigten Anne und Christian als 3-D-Chamäleon mit Elementen aus dem Acro-Yoga. „It´s magic“ hieß es bei der Gruppe Kir Royal. Sie zeigten Magie und Zauberkunst und nahmen das Publikum in die Welt der Illusionen mit. Leah und Katlen zogen mit ihrem Gesang „Shine bright like a diamond“, tänzerisch unterstützt durch Emma Liebel, das Publikum erneut in ihren Bann. Die Gruppe Fo(u)r Motion lud die Gäste zu einer fantastischen Pantomime- und Clownshow ein. Auch Schlangenfrau Saskia zeigte ihr Können und bog sich gekonnt in alle Richtungen. Dompteurinnen stellte die Gruppe New Generation dar. Sie zeigten exakten Tanz und außergewöhnliche Formationen auf der Dampfnudelbühne. Den Abschluss des 2. Showblocks bildete die Boygroup mit ihrer Raubtiernummer, für die sie einen riesigen Applaus erhielten.
80 Aktive des gruppenübergreifenden Musicalprojekts zeigten im Anschluss Szenen aus dem Musical „Mamma Mia“. Ein Musical mit bekannten Musikstücken der Popband ABBA, die gute Laune verbreitete und mitriss, als Donna nach 20 Jahren auf die drei potentiellen Väter ihrer Tochter Sophie traf.
Den Trainerinnen unter der Gesamtleitung von Ina Weckbart-Dudenhöffer ist mit dem „Circus Royal“ einen tolle Darbietung von Tanz und Gesang gelungen. Herzlichen Dank an alle Trainer, Sponsoren und Helfer, die die Gala unterstützt und somit zu etwas ganz Besonderem gemacht haben.

Herbstgala 2018

Demnächst

Keine Termine

Unsere Hauptsponsoren

Neuigkeiten

  • Neue Galerie
    Neue Galerie

    Deutsche 2018

  • Neue Galerie
    Neue Galerie

    Süddeutsche 2018

  • Neue Galerie
    Neue Galerie

    Nikolausfeier Krabbelgruppe 2017

  • Neue Galerie
    Neue Galerie

    Jubiläumsfestakt 2017

Find Us On FaceBook - Image