GARDE

SHOWTANZ

KIDS

BALLETT

MUSICAL

VERANSTALTUNG

Fernsehauftritt unserer Royalgarde

An Faschingssonntag war unsere Royalgarde mit ihrem Gardetanz bei der Badisch-Pfälzischen Prunksitzung in Frankenthal zu sehen. Die Prunksitzung wurde ab 20:15 Uhr live auf SWR übertragen. Ihren großen Auftritt hatte die Garde um 20:32 Uhr und danach waren alle zufrieden und glücklich dabei gewesen zu sein. Des Weiteren durfte eine Abordnung unsere Mädels den Schlagerstar Tony Marshall als Backgroundtänzerinnen bekleiden.

Hier der Link zum Auftritt: Video SWR Fernsehsitzung 2014

Am Samstag war die Royalgarde bereits auf der Generalprobe in Frankenthal und haben dabei ein sogenanntes Nominierungsvideo gedreht. Dieses wollen wir euch natürlich nicht vorenthalten. Hier gehts zum Video: Nominierungsvideo

Urgesteine des Vereins gehen in den Ruhestand

Im Rahmen der traditionellen Jahresabschlussfeier am 8. Februar konnte Manuela Wünschel einen großen Dank für ein langjähriges Engagement an zwei Personen aussprechen: Herta Weber und Pirmin Fischler legen zum April 2014 ihre vielfältigen Ämter, mit denen sie den TSC über lange Jahre vorbildlich unterstützt haben, nieder und setzen sich im Alter von 77 Jahren zur Ruhe.

Herta Weber ist sowohl Gründungsmitglied  als auch mittlerweile Ehrenmitglied des TSC und war bis 2006 Betreuerin der Royalgarde. Dieses Amt bereitete ihr große Freude, und sie pflegte die Kostüme der Aktiven mit einer ihr eigenen Penibilität.  Eine große Ehre wurde ihr zuteil, als die Royalgarde bei der Verleihung ihres eigenen Goldenen Löwen tanzte. Seit dem Bestehen des Vereins war sie bis 2013 im Ausschuss tätig. Hier war sie verantwortlich für die Vermietung, die Pflege, Instandhaltung und Ordnung des Vereinsheims, das sie wie ihren Augapfel hütete. Die Gratulationen der Jubilare bei Geburtstagen und Hochzeiten übernahm sie bereitwillig und repräsentierte den Verein. Auch über den Verein hinaus ist Herta durch die Organisation der Cafeteria bei sämtlichen Veranstaltungen des TSCs bekannt geworden. Fast unermüdlich kümmerte sie sich sowohl im Vorfeld der Feste als auch vor Ort um diesen Bereich. Seit 2001 wird Herta Weber sowohl im privaten Bereich als auch im Ehrenamt für den TSC von Pirmin Fischler begleitet. Pirmin fühlte sich von Anfang an mit Hertas Verein verbunden, wurde Mitglied und half beim Bau des Vereinsheims tatkräftig mit. Aufgrund seiner Qualitäten im Elektrobereich kümmerte er sich um die „kleineren“ Probleme im Vereinsheim und war gemeinsam mit Herta als Hausmeister für alle Arbeiten wie zum Beispiel das Auswechseln von Lampen, Reparieren der Spülmaschine oder die Pflege der Außenanlage zuständig. Seit seinem 75. Geburtstag ist er Ehrenmitglied im Förderverein des TSC.

Das über lange Jahre ausgeübte Ehrenamt von Herta und Pirmin verdient einen großen Respekt, den Manuela Wünschel im Namen der gesamten Vorstandschaft und des Ausschusses mit Worten und einem Geschenkgutschein zum Ausdruck brachte!

Ehrung des TSC durch die Sportstiftung Pfalz

Am  5. Februar  wurde der TSC in einer Feierstunde durch die Sportstiftung Pfalz geehrt und erhielt ein Fördergeld in Höhe von 1000.- Euro. Diese Auszeichnung  erhalten Sportvereine mit einem besonderen Engagement. Die Sportstiftung hatte sich für den TSC entschieden und begründete die Auswahl mit folgenden Sätzen: „Zahlreiche Kinder-, Turnier- und Showtanzgruppen bieten ein breites Angebot. Mit enormer Eigenleistung wurde 1997 eine eigene Sportstätte errichtet. Abschlussfeier, Skifreizeit, Helferfest, Gardeworkshop, Tanz-Feriencamp usw. bieten viel Spaß und Geselligkeit für Jung und Alt.“

Manuela Wünschel und Heike Heiter als 1. und 2. Vorsitzende nahmen gerne die Einladung zur Feierstunde in Kaiserslautern an und reisten in Begleitung der Tanzmariechen Estella und Saskia dorthin. Geehrt und mit dem Fördergeld bedacht wurden insgesamt 9 Vereine. Sowohl der Vorstandsvorsitzende der Sportstiftung Herr Hartmut Emrich als auch sein Stellvertreter Herr Martin Schwarzweller nahmen an der Veranstaltung teil. Das Stiftungsratsmitglied Günter Scharhag überreichte den Preis für den TSC. Für Estella und Saskia war es natürlich eine besondere Ehre und ein Vergnügen,  in solch einem feierlichen Rahmen ihren Mariechentanz vorführen zu dürfen. Sie repräsentierten den Verein mit ihrer Tanzdarbietung hervorragend.

Bilder in der Galerie hier!

Abschluss des Tanzkurses - Fortführung im Frühjahr geplant!

Einen Tag nach dem Nikolaustag fand der Herbsttanzkurs einen tollen Abschluss. Alle sechs Paare, die am Kurs teilgenommen hatten,  verbrachten gemeinsam einen schönen Abend. Zuerst fand ein gemütlicher Teil statt, während dem Pläne für weitere Aktivitäten im Frühjahr ausgetauscht wurden. Das leibliche Wohl kam hier nicht zu kurz, denn ein bisschen Stärkung musste schon sein, bevor es zu einer Tanzparty in eine Speyerer Tanzschule ging.  Hier konnten die erlernten Schritte ausgiebig geübt  und gekonnt vertieft werden. Im Anschluss daran konnte jeder den Abend bei einem „Absacker“ im „Rick und Nick“ in Rülzheim so lang er wollte ausklingen lassen.

Achtung: Alle Tanzkurse ausgebucht!

Neue Tanzkurse starten im Frühjahr! Die erfahrenen Tanzlehrer Melanie und Sascha Elfner freuen sich auf „alte“ und neue Teilnehmer.

Spezialkurs Discofox für Paare:

Sonntag 14-tägig 16.00 – 17.00 Uhr im Vereinsheim des TSC

Fortgeschrittenenkurs für Paare: Standard, Latein und Discofox

Sonntag 17.30 – 19.00 Uhr im Vereinsheim des TSC

Start des ersten Tanzkurses ist am 02.02.2014. LET´S DANCE!

Termine zum vormerken:

Februar: 02.02., 09.02., 23.02.

März: 16.03., 23.03., 30.03.

April: 06.04., 13.04., 27.04. + Termin für Abschlusstanzparty: Fr. den 02.05.14

Der TSC möchte sich an dieser Stelle auch bei allen Mitgliedern, Aktiven, Freunden und Sponsoren für das Engagement und die Unterstützung im Jahr 2013 bedanken und wünscht ein besinnliches Weihnachtsfest und ein erfolgreiches Jahr 2014.

 

Tanzkursteilnehmer mit ihren Tanzlehrern (links) (1Paar fehlt...)

TSC im Dorfleben von Rülzheim aktiv

Die Afterwork-Party des Gewerbekreises fand am 21. November in den Räumen des TSC-Vereinsheims statt. Die Turnhalle, die sonst für das Training genutzt wird, bot an diesem Abend ein einladendes Ambiente mit passendem Eventmobiliar. Eine Wein- und Sektbar lud zum Verweilen ein. Die Metzgerei Jud sorgte im Bistrobereich für das leibliche Wohl, ebenso gab es hier ein reichhaltiges Getränkeangebot mit Erfrischungsgetränken. Einige Mitglieder der Stage Crew des TSC kümmerten sich um die musikalische Unterhaltung. In einer angenehmen Atmosphäre nahmen viele Geschäftsleute, Politiker und Bürger Rülzheims an der Afterwork-Party teil und fühlten sich in den Räumlichkeiten sichtlich wohl. Danke an den Förderverein und an alle Helfer, die zum Gelingen der Veranstaltung beigetragen haben.

Bilder finden Sie in unserer Galerie!

 

Die Gruppe Fo(u)r Motion beteiligt sich mittlerweile schon traditionsgemäß mit einem Stand am Rülzheimer Weihnachtsmarkt,  der wie immer am 3. Adventswochenende vom 13. bis 15. Dezember 2013 stattfindet.  Angeboten werden selbst gemachter weißer Glühwein, der traditionelle rote Christkindel´s-Glühwein und einen hausgemachten Eierlikör. Als besonderes Highlight gibt es zusätzlich ab 17Uhr heiße Cocktails. Wer den Schneemann findet, der hat dann auch den TSC gefunden...

Der TSC lädt alle Mitglieder, Fans und Freunde zum Besuch recht herzlich ein.

Demnächst

Mo Apr 20, 2020 @09:00 - 10:00AM
Kursstart KANGATRAINING
Fr Jun 05, 2020
Heimatfest: TSC im Farbrausch 4.0
Sa Jun 06, 2020
Heimatfest: TSC im Farbrausch 4.0

Unsere Hauptsponsoren

Neuigkeiten

  • Neue Galerie
    Neue Galerie

    Deutsche 2018

  • Neue Galerie
    Neue Galerie

    Süddeutsche 2018

  • Neue Galerie
    Neue Galerie

    Nikolausfeier Krabbelgruppe 2017

  • Neue Galerie
    Neue Galerie

    Jubiläumsfestakt 2017

Find Us On FaceBook - Image