Qualifikationstunier Reilingen

Krönchengarde mit 1. Platz in Reilingen zu Südd.Meisterschaften in Hof  qualifiziert!

Ein aufregendes Wochenende hatten die jüngsten Turniertänzerinnen des TSC „Royal“.

Freitags standen sie noch auf der Bühne mit den „Großen“ beim Showtanz „AVATAR“ und samstags am frühen Morgen waren sie schon wieder unterwegs zum 36. Qualifikationsturnier in den Fritz-Mannherz-Hallen in Reilingen. Dort wollten die 13 Gardistinnen der Krönchengarde bei ihrem ersten Turnier dieser Saison ihrem Trainerteam Eileen Kopf und Karin Franck-Löhle beweisen, dass sie den von Eileen neu einstudierten Gardetanz auch sicher beherrschen.

19 Jugendgarden aus dem süddeutschen Raum waren gemeldet, darunter in Turnierkreisen bekannte Namen wie Filderer aus Leinfelden, Holzbiere aus Knielingen, Helmbrechts und Lauda. Auch der rührige Betreuerstab Sabine Busch, Ines Fischer, Sabine und Jürgen Grefig, Steffi Kuhn und Alwina Wolff war wieder gefordert: Schminken, Perücken und Hüte, Stiefel binden und Kontrolle überall war angesagt. Gastbetreuerin Andrea Kopf als Betreuerin der Royalgarde brachte sich ebenfalls mir Rat und Tat ein. 

Sportlich und mental gut vorbereitet, marschierte die Krönchengarde auf die Bühne, präsentierte einen wunderschönen Gardetanz und alle Verantwortlichen standen in Hochspannung. Die Prognosen reichten im Vorfeld von Platz 3 bis Platz 6, doch die Krönchengarde wollte es ihren Konkurrenten zeigen, dass man auch mit ihnen rechnen muß – 435 Punkte wertete die 7köpfige Jury, und damit war man an den Favoriten vorbei! Verhaltene Freude bis zum letzten Auftritt, dann brach der Jubel los: 1. Platz für die Krönchengarde! Freudentränen und Jubel bei den Eltern, und der Stolz der Choreografin Eileen war berechtigt: Auch ihr erstes Turnier als Trainerin war ein voller Erfolg! Hurra - die Teilnahme bei den Süddeutschen Meisterschaften im März 2013 in Hof ist gesichert!

Abends stand die Krönchengarde schon wieder auf der Bühne, als ob nichts gewesen wäre.... Das ist professionell!