Garden des TSC weiter auf Erfolgskurs

Die Tänzerinnen der Krönchen-, Princess- und Royalgarde repräsentierten den Verein erneut sehr gut im Turniergeschehen. Die Krönchengarde konnte beim Turnier in Ettlingen ihren ersten Turniersieg verbunden mit der Qualifikation zu den Süddeutschen Meisterschaften verbuchen. Dem Jugendmariechen Estella und dem Juniorenmariechen Saskia gelang ebenso ein hervorragendes Ergebnis mit einem zweiten beziehungsweise sechsten Platz.

Bei der Princess- und Royalgarde lief nicht alles rund, es schlichen sich Fehler ein. Aber beide erreichten einen fünften Platz in einem starken Starterfeld und so waren letztendlich die Trainer- und Betreuerteams der drei Garden sehr zufrieden. Besonders zufrieden und glücklich konnten Eileen, Karin und Vanessa sein, denn am vergangenen Wochenende zeigten sowohl die Krönchengarde als auch das Jugendmariechen einen tollen Auftritt. Estella tanzte am Samstag gleich zweimal: Zuerst belegte sie beim Qualifikationsturnier in Koblenz mit 427 Punkten den dritten Platz und krönte ihre Darbietung mit der Qualifikation zu den Süddeutschen Meisterschaften in Bayreuth. Und am Abend folgten bei der „Nacht der Sterne“ in der Rülzheimer Dampfnudel gemeinsam mit der Krönchengarde der Auftritt und die Ehrung anlässlich der erfolgreichen Teilnahme mit dem 5. Platz bei den Deutschen Meisterschaften 2014 im karnevalistischen Tanz.

Der TSC ist stolz auf seine Garden und freut sich auf weitere Turniererfolge und die Gardeparade bei der diesjährigen Herbstgala „Nacht der Künste“.